Firmung

Was bedeutet die Firmung?

Firmung kommt vom lateinischen Wort "firmare" und heißt bestärken, bekräftigen. Die Jugendlichen oder Erwachsenen, die sich zur Firmung anmelden, bekräftigen in diesem Sakrament, dass sie zur Gemeinschaft der Kirche dazu gehören wollen. Der Bischof kommt einmal im Jahr in unsere Pfarrei, um die jungen Menschen, die sich auf die Firmung vorbereitet haben, mit dem Siegel des Heiligen Geistes zu bestärken.

 

Firmung 2020

Die Feiern der Firmung finden in diesem Jahr am Donnerstag, 26. Nov. 2020, und am Freitag, 27. Nov. 2020, jeweils um 18:00 Uhr in St. Dionysius statt. Gespendet wird das Sakrament der Firmung durch Weihbischof Wilhelm Zimmermann.


Hauptansprechpartnerin für die Firmvorbereitung in unserer Pfarrei:

Gemeindereferentin

Antje Koch

Telefon: (0201) 316 57 92

eMail: ant.koc@dionysius.de