Aktuelle Informationen

©MISEREOR, Foto: Dieter Härtl



Verlängerung des bundesweiten Shutdowns | Konsequenzen für unsere Pfarrei bis einschl. 7. März

Das Pastoralteam hat – getragen durch die Rückmeldungen aus Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat – beschlossen, unsere Pfarrei-Regelungen bzgl. der Feier von Präsenzgottesdiensten, Öffnung von Büros, Verwaltung Pfarr-, Gemeinde- und Jugendheimen, KÖBs und Präsenztreffen von Vereinen, Gruppen und Verbänden ebenfalls bis zum 7. März 2021 zu verlängern. Wir haben die feste Absicht ab dem 8. März wieder zur regulären Gottesdienstordnung zurückzukehren, sollte sich das Infektionsgeschehen im Vergleich zur jetzigen Situation nicht erheblich verschlechtert haben. Daher werden wir in der ersten Märzwoche erneut zu Beratungen zusammenkommen.


Präsenzgottesdienste an den Sonn- und Feiertagen ausgesetzt

Bitte beachten Sie: aufgrund der Pandemieentwicklung feiern wir während des bundesweiten Shutdowns keine Präsenzgottesdienste an den Sonntagen.

Bitte lesen Sie dazu das hier verfügbare pdf-Dokument:

Download
Konsequenzen des Shutdowns für St. Dionysius
2020-12-18_Shutdown_Dionysius Präsenzgot
Adobe Acrobat Dokument 379.3 KB

Momentane gottesdienstliche Angebote in unserer Pfarrei

  • sonntags | 10:00 Uhr
    Eucharistiefeier | Livestream via YouTube
  • montags | 9:00 Uhr
    Eucharistiefeier in St. Dionysius
  • dienstags | 9:00 Uhr
    Eucharistiefeier in St. Maria Rosenkranz
    dienstags | 19:00 Uhr
    Eucharistiefeier in St. Dionysius
  • mittwochs | 10:00 Uhr
    Eucharistiefeier in St. Fronleichnam
  • donnerstags | 8:45 Uhr
    Eucharistiefeier in St. Johannes Bosco
  • freitags | 8:30 Uhr
    Eucharistiefeier in St. Michael
    freitags | 19:00 Uhr
    Eucharistiefeier in St. Maria Rosenkranz

Offene Kirchen an Sonntagen

Musik, Texte und Stille laden zum persönlichen Gebet ein. Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen zum Gespräch bereit.

Hier unsere Zeiten für die "Offenen Kirchen" an den Sonntagen:

St. Dionysius: 10:00-12:30 Uhr

St. Fronleichnam: 10:00-12:30 Uhr

St. Johannes Bosco: 11:00-12:30 Uhr

St. Maria Rosenkranz: 10:00-12:30 Uhr

St. Michael: 10:00-12:30 Uhr


#gemeinsambeten zum Glockenschlag

Auch wenn wir zur Zeit nicht zu Gottesdiensten an den Sonn- und Feiertagen zusammenkommen können, laden unsere Offenen Kirchen zum Gebet ein. Auch unsere Glocken werden in dieser Zeit vom Sonn- und Festtag künden und zum Gebet daheim einladen. Daher läuten alle Glocken unserer Pfarrei während des Shutdowns an allen Sonn- und Feiertagen um 11 Uhr.

Wir laden Sie zu diesem Zeitpunkt zum Lesen des Sonntagsevangeliums und zum gemeinsamen Gebet des Vater Unsers ein.


Hausgottesdienste

Vorschläge für Hausgottesdienste - auch für Familien und Kinder - oder spirituelle Impulse für daheim finden Sie hier:

...außerdem haben wir auch für die Fastensonntage Zu-Hause-Gottesdienste ausgearbeitet. Diese finden Sie hier:



Live-Stream von Eucharistiefeiern

In der Zeit des Shutdowns werden wir sonntags eine Eucharistiefeier live über unseren YouTube-Kanal streamen.

Nächste Übertragungstermine:

 

3. Fastensonntag

10:00 Uhr ... live aus St. Johannes Bosco



Ordnungsdienst

Wir haben die feste Absicht ab dem 8. März wieder zur regulären Gottesdienstordnung zurückzukehren. Dafür benötigen wir aufgrund einer rechtlich verschärften Grundlage für die Feier von Präsenzgottesdiensten einen Ordnungsdienst.

Daher rufen wir schon heute auf, sich zu melden, falls man bereit ist, Ordnungsdienste zu übernehmen. Bitte melden Sie sich:

Wir freuen uns über Ihre Mithilfe und danken bereits heute für Ihr Mittun!


MISEREOR Fastenaktion 2021

„Es geht! Anders.“ – mit diesem Leitwort zur diesjährigen Fastenaktion lenkt das kirchliche Hilfswerk für Entwicklungszusammenarbeit – MISEREOR – unseren Blick auf das, was wirklich zählt im Leben. Was brauchen wir zu einem erfüllten Leben und was sammeln wir an, begehren wir, ohne dass es uns wirklich zufrieden und glücklich macht?

MISEREOR lädt uns ein, den Blick zu weiten: Mit der Arbeit seiner Partnerorganisationen in Bolivien stellt es uns Menschen und Organisationen vor Augen, die nach Wegen des Wandels suchen: Konkrete Verbesserungen vor Ort, verknüpft mit dem Engagement, weltweit gesellschaftlich, wirtschaftlich und im Umgang mit der Schöpfung neue Wege zu gehen.

Es geht! Ja, Es geht anders! – Veränderung, Wandel ist möglich – dazu ermutigen uns die Caritas Reyes, die im Amazonastiefland Boliviens mit kleinbäuerlichen Gemeinden zusammenarbeitet, ebenso wie die Nichtregierungsorganisation CEJIS, die vor allem indigene Gruppen dabei unterstützt, für ihre Rechte einzutreten.

Mehr Informationen zur diesjährigen MISEREOR Fastenaktion unter www.fastenaktion.misereor.de

 

Unterstützen... MISEREOR steht an der Seite aller, die in Bolivien und weltweit mutig die Zukunft gestalten und damit zeigen, dass es anders geht. Setzen Sie heute ein Zeichen für weltweite Solidarität mit ihrer Spende. Sie helfen damit MISEREOR-Partnern wie der Caritas Reyes, CEJIS und vielen anderen, die in fast 4.000 Entwicklungsprojekten in Afrika, Asien und Lateinamerika Menschen unterstützen, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern.

Sie können für MISEREOR spenden durch die Kollekte am 5. Fastensonntag, durch die Opferstöcke in unseren Kirchen, durch Überweisung auf folgendes Konto:

MISEREOR | IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10

oder ganz einfach online bei MISEREOR unter www.fastenaktion.misereor.de/spenden


Offene Kirche für Sinnsuchende

... kommen, sehen, hören, staunen in St. Dionysius.

Der Leitgedanke des besonderen Kirchraumerlebnisses ist "Du stellst meine Füße auf weiten Raum."
Jeden Dienstag von 16:30 bis 20:30 Uhr
und jeden Sonntag von 10:00 bis 12:30 Uhr

steht Ihnen ein besonderes Kirchraumerlebnis offen: Liebevoll gestaltete Stationen laden ein, zu sich selbst und ins Gespräch mit Gott zu kommen.

(lh)

Kreuzwegandachten

In der Fastenzeit laden wir wieder zu Kreuzwegandachten ein. Bewusst gehen wir mit dem Herrn und spüren seinem Leiden und Sterben nach. Wir beten den Kreuzweg an verschiedenen Tagen und an verschiedenen Orten unserer Pfarrei.

  • Region Bergeborbeck/Vogelheim
    freitags | 18:15 Uhr | St. Maria Rosenkranz
  • Region Borbeck/Bochold
    freitags | 18:00 Uhr
    ... 19.02. & 19.03. | St. Fronleichnam
    ... 26.02. & 12.03. | St. Dionysius
    ... 05.03. & 26.03. | St. Johannes Bosco
  • Region Dellwig/Gerschede
    mittwochs | 9:00 Uhr | St. Michael

Weltgebetstag der Frauen – das ist geplant…

Wir feiern am 5. März um 15:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr kurze Gottesdienste von max. 30min. in der Kirche St. Dionysius. Die Gebetstagsordnung für dieses Jahr kommt aus Vanuatu, einem Inselstaat im Pazifik. Es gelten die Schutzmaßnahmen für Präsenzgottesdienste!

Weltgebetstag im Fernsehen: Bibel TV | 5. März | 19 Uhr.

Wer die Projekte des Weltgebetstags unterstützen möchte, nutzt diese Bankverbindung:

Weltgebetstag der Frauen e.V.

Evangelische Bank EG, Kassel

IBAN DE60 5206 0410 0004 0045 40


Bußgottesdienst in der Fastenzeit

Zur inneren Vorbereitung auf das Osterfest feiern wir auch in diesem Jahr einen zentralen Bußgottesdienst in unserer Pfarrei:

Freitag, 26. März 2021

19:00 Uhr

Pfarrkirche St. Dionysius


Don Bosco Vesper

Ein Abend(gebet) im Kloster - von, mit und für junge/n Menschen. Gemeinsam beten, singen, ins Gespräch kommen, Zeit haben...

Herzliche Einladung zu den Don Bosco Schwestern (Theodor-Hartz-Str. 3-5 in Essen-Borbeck / Straßenbahn 101 | 106 Haltestelle "An Don Bosco")

 

Nächster Termin für die Don Bosco Vesper:

26. März 2021 | 19:30 Uhr | wg. der Corona-Pandemie z.Zt. digital via Zoom (Zugangsdaten gibt´s per eMail an Sr. Birgit Holtick FMA ... bir.hol@dionysius.de)

 

(bh)


DIO FOR YOU(NG) | Kar-& Ostertage "BREAK"
Gemeinsam mit dir möchten wir die Kar- & Ostertage als eine besondere Zeit gestalteten. Je nach Corona-Lage planen wir mit gemeinsamer Zeit in Borbeck oder per Zoom, mit Raum für Austausch mit Anderen draußen beim Spazieren oder per Telefon und Anregungen, um zu dir und zu Gott zu kommen.
1.-4. April 2021, Gründonnerstag ab 15 Uhr bis Ostersonntag 12 Uhr
Je nach Corona-Lage mit unterschiedlichen großen Anteilen bei den Don Bosco Schwestern, draußen und bei dir daheim.
Anmelden/ Fragen/ Rückmeldungen? Schreib gerne eine eMail an young@dionysius.de
Wir freuen uns auf dich! Sr. Birgit & Lisa
(lh)

Podcast & Austausch | DIO FOR YOU(NG)

 

Dir fällt die Decke auf den Kopf?

Dich interessieren religiöse Themen?

 

Dann haben wir etwas für dich:

Hör dir beim Sport machen oder Spazieren einen Podcast an und tausch dich mittwochs von 20:00 bis 21:00 Uhr in lockerer Runde per Zoom darüber aus.

Den Zugang gibt´s über young@dionysius.de

 

Wir freuen uns auf dich!

Sr. Birgit und Lisa




Männergesprächsrunde

„Männer reden nicht über Gefühle!“ Wirklich nicht? Lasst uns das Schweigen brechen!

Ich möchte dich zu meiner Männergesprächsrunde einladen, um in vertrauter Atmosphäre gemeinsam Themen zu erforschen, die uns bewegen. Gleichzeitg lernen wir achtsam und wertschätzend zu kommunizieren, unsere Gefühle und Bedürfnissen besser zu erkennen und diese klarer auszudrücken.

 

Start:

23. März 2021 (4 Termine, jeweils dienstags von 18 Uhr bis 19:45 Uhr: 23.03.2021, 27.04.2021, 25.05.2021, 22.06.2021)

Corona-konform:

Max. 7 Teilnehmer, 45min. Gesprächsrunde / 15min. Pause / 45min. Gesprächsrunde.

Ort:

Dionysiushauses (Dionysiuskirchplatz 3, 45355 Essen)

Preis pro Abend und Teilnehmer:

freiwillig auf Spendenbasis (Spendenzweck: Raum 58, Notschlafstelle für Jugendliche in der Stadt Essen)

Anmeldung:

bitte bis zum 09.03.2021 per eMail unter leonmk@web.de oder Tel. (0152) 33846098

Meine Motivation:

Ich bin Leon Mukenge und glücklich und erfüllt durch die alltäglichen Herausforderungen und Aufgaben des Lebens. Mein Anliegen ist es, andere Menschen, die sich auch auf den Weg machen wollen oder unterwegs sind, zu inspirieren und zu unterstützen.

Über mich:

Ich bin Projekt-Coach, Führungskraft und Papa von zwei Jungs. Mit Kommunikaton beschäftige ich mich professionell seit dem Jahr 2012 und habe bis heute einige Ausbildungen, Workshops, Coachings und Hospitationen erlebt. Ich arbeite auf Basis der gewaltreien Kommunikaton nach Marschall B. Rosenberg und Process Inquiry nach Stèphano Sabetti.


#beziehungsweise
Im Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ stellt die ökumenische Initiative "#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“ Bindeglieder zwischen den beiden großen Religionen vor.

Monat für Monat zeigen wir auch hier auf unserer Homepage ein solches Bindeglied.

Mehr Informationen erhalten Sie unter:

www.juedisch-beziehungsweise-christlich.de


Regeln und Hinweise zu unseren öffentlichen Gottesdiensten:

  • Zur Zeit bieten unsere Kirchen nur eingeschränkte Platzkapazitäten. Anzahl der Einzelplätze: St. Dionysius 63; St. Fronleichnam 61; St. Johannes Bosco 51; St. Maria Rosenkranz 48; St. Michael 44.
  • Bitte achten Sie sowohl beim Betreten als auch beim Verlassen der Kirchen auf ausreichend Abstand (mind. 1,5m) zueinander. Auch auf den Kirchvorplätzen darf es zu keiner Art von Ansammlungen kommen!
  • Das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes (einfache OP- oder FFP2-Maske) ist lt. Anordnung des Landes NRW beim Gottesdienst in unseren Kirchen verpflichtend!
  • Bitte tragen Sie sich in die Teilnehmendenliste ein und desinfizieren Sie sich anschließend die Hände.
  • Bitte nehmen Sie beim Besuch der Gottesdienste nur auf den markierten Plätzen Platz.
  • Bitte achten Sie in den Eucharistiefeiern vor der Kommunionausteilung auf die Hinweise, die der Zelebrant hierzu gibt.
  • Zur Verbesserung des Infektionsschutzes empfehlen wir, dass Sie sich unmittelbar vor der Kommunionausteilung mit selbst mitgebrachtem Desinfektionsmittel die Hände desinfizieren.
  • Bis auf weiteres verzichten Sie bitte auf die Mundkommunion. Wir reichen die Kommunion ausschließlich auf die Hand.
  • Gemeindegesang kann zur Zeit nicht erfolgen.
  • Bitte bleiben Sie daheim, wenn Sie erkrankt sind oder sich krank fühlen.

Beichtgelegenheit

Wenn Sie das Sakrament der Versöhnung empfangen wollen, dann setzen Sie sich bitte direkt mit einem Priester der Pfarrei in Verbindung, um einen Termin zu vereinbaren. Zur Zeit können wir leider die regelmäßige Beichtgelegenheit in St. Dionysius vor der Vorabendmesse noch nicht wieder aufnehmen, da die Abstandsregeln und die Durchlüftung im Beichtstuhl nicht gewährleistet werden können.


Shutdown | Weitere Konsequenzen für unsere Pfarrei

Pfarr- und Gemeindebüros / Verwaltung

Sowohl das Pfarrbüro und die Gemeindebüros als auch die Verwaltung sind ab dem 16. Dez. für den Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch und per eMail sind das Pfarrbüro und die Verwaltung natürlich weiterhin zu den Öffnungszeiten erreichbar. Stand heute öffnen die Büros frühestens am 8. März 2021 wieder.

Pfarr-, Gemeinde-, und Jugendheime

Unsere Pfarr-, Gemeinde-, und Jugendheime sind ab 16. Dez. vollständig geschlossen; dies gilt auch für die offenen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Es können weder Treffen von Gruppen, Vereinen und Verbänden noch katechetische Stunden stattfinden. Sitzungen von rechtlich vorgesehenen Gruppen sollen in der Zeit des Shutdowns möglichst nur digital stattfinden.

KÖBs

Die katholischen öffentlichen Büchereien sind während der Zeit des Shutdowns geschlossen.

„Sonntagspflicht“

Gemäß eines Schreibens unseres Bischofs weisen wir darauf hin, dass Angehörigen der sogenannten Risikogruppen empfohlen wird, z.Zt. keine öffentlichen Gottesdienste mitzufeiern. Die sogenannte „Sonntagspflicht“ ist weiterhin ausgesetzt. Bitte bleiben Sie zuhause, wenn Sie sich krank fühlen, Erkältungssymptome aufzeigen oder Kontakt zu einer CoVid19 positivgetesteten Person hatten.


Gottesdienste im Markushaus

Um auch in den kommenden Wochen Planungssicherheit zu haben, werden wir weiterhin die Sonntagseucharistie für die Region Bergeborbeck/Vogelheim jeden Sonntag in St. Maria Rosenkranz feiern und den wöchentlichen Wechsel zwischen Rosenkranzkirche und Markushaus noch nicht beginnen. Wir bitten die Vogelheimerinnen und Vogelheimer sehr um ihr Verständnis, aber die geringe räumliche Größe des Markushauses lässt noch keinen größeren Sonntagsgottesdienst zu.


Kollekten für die Pfarrei

Durch die ausgefallenen Gottesdienste und die nun wenigen zugelassenen Gottesdienstmitfeiernden, hat unsere Pfarrei hohe Ausfälle an Kollektengeldern. Uns ist sehr bewusst, dass die Corona-Krise auch viele Menschen unserer Pfarrei vor existenzielle Herausforderungen stellt. Wir bitten dennoch wohlwollend zu prüfen, ob Sie unsere Pfarrei mit einer Spende unterstützen können.

Dies geht sehr einfach online über:

www.bib-spendenportal.de/projekt/kath-kirchengemeinde-st-dionysius/display/link.html

…oder durch Überweisung auf das Konto der Pfarrei:

IBAN: DE58 3606 0295 0065 6510 17 | Bank im Bistum Essen eG | BIC: GENODED1BBE

…oder auch durch persönliche Abgabe im Pfarrbüro.



#emmaus Eucharistiefeier

An jedem dritten Sonntag im Monat wird die Abendmesse in St. Dionysius unter der Überschrift #emmaus Eucharistiefeier besonders gestaltet. Dabei liegt der Fokus auf einer lebensnahen Auslegung des Evangeliums und einem besonderen Gemeinschaftsgefühl in der Eucharistiefeier. Musikalisch geprägt wird dieser Gottesdienst durch Neues Geistliches Liedgut.

 

Nächster Termin für die #emmaus Eucharistiefeier:

noch offen wg. der Corona-Virus-Pandemie

 

SEIN Wort hören … mit IHM Mahl feiern … eben wie die Emmaus-Jünger. (bo)


Kirchen unserer Pfarrei

Impressionen aus dem Pfarrei-Leben